Navigation
Malteser Abtsteinach

Ausbildung für den 2. Sanitätszug

15.11.2019

Im Rahmen unserer Donnerstagsgruppenstunde am gestrigen Abend hielt unser Gliederungsarzt und Leitender Notarzt des Kreises Bergstraße, Dr. David Eschmann, eine Ausbildung für die Einheiten des 2. Sanitätszuges. Zum 2. Sanitätszug gehören neben den Maltesern Abtsteinach auch die Malteser aus Heppenheim sowie die Johanniter aus Viernheim. Daher waren sowohl aktive Helfer unserer Gliederung als auch Ehrenamtliche aus Heppenheim und Viernheim anwesend, die gespannt der Ausbildung zum Thema MANV (Massenanfall von Verletzten) und Triage zuhörten. Triage ist ein aus dem Militär kommender Fachbegriff für die Sichtung mehrerer Verletzter, denn um zeitnah eine adäquate Versorgung aller Betroffenen zu gewährleisten, gilt es - anders als bei der individuellen Versorgung einzelner Patienten im Regelrettungsdienst - sich schnellstmöglich eine Orientierung über Anzahl der Verletzten sowie deren Zustand zu verschaffen. Im Anschluss an die Ausbildung konnten sich alle Teilnehmer noch untereinander austauschen und mit einem Imbiss stärken. Wir danken den anderen Einheiten des Zuges, mit denen wir uns mehrmals im Jahr zu gemeinsamen Ausbildungsabenden treffen, für die gute Zusammenarbeit!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE38370601201201212312  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7