Navigation
Malteser Abtsteinach

72 Stunden Aktion

4. Runde in Abtsteinach startet bald

27.03.2019

Vom 23. bis 26. Mai diesen Jahres findet die vierte bundesweite Sozialaktion des Bundes der katholischen Jugend (BDKJ) statt, an dem ebenfalls zum vierten Mal die Ortsjugend Abtsteinach teilnehmen wird. Bei dieser „72 Stunden Aktion“ bekommen angemeldete Gruppen am ersten der angegebenen Tage eine Aufgabe vom BDKJ aus Heppenheim zugeteilt, welche sie in den folgenden drei Tagen zu bewerkstelligen haben. Hierbei besteht immer ein Bezug zum jeweiligen Ort, aus welchem die Gruppe stammt. So wurde beispielsweise im Jahr 2004 ein Sinnespfad an der Grillhütte Ober-Abtsteinach gestaltet oder 2013 die zwischen Abtsteinach und Siedelsbrunn gelegene Ruine in Lichtenklingen instandgesetzt. Der Organisationsgruppe aus Abtsteinach, bestehend aus Pia Rech, Tina Vettel, Janis Schütz und Ann-Cathrin Sowa sowie Ansprechpartner Wolfgang Kohl, freut sich auch dieses Jahr wieder auf eine spannende Aufgabe für Abtsteinach sowie auf viel Spaß für alle Beteiligten. Bereits über 50 Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben sich zum Helfen bereit erklärt – viele davon entstammen der Malteser Jugend Abtsteinach und den Ministranten, aber auch nicht verbandlich organisierte Kinder und Jugendliche befinden sich unter den Helfern. Jede weitere Unterstützung wird gerne gesehen: Dies kann in erster Linie durch an einer Teilnahme interessierte Kinder und Jugendliche erfolgen, aber auch Geld- oder Sachspenden bzw. Unterstützung bei der Verpflegung sind immer willkommen. Teilnehmen können alle, die das Mindestalter von acht Jahren erreicht haben, auch wenn sie nicht wohnhaft in Abtsteinach sind. Eine Schulbefreiung für die helfenden Kinder wird von den Verantwortlichen organisiert. Interessenten jeden Alters werden gebeten, sich bei Wolfgang Kohl unter wolfgang.kohl@cbre.com zu melden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE38370601201201212312  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7