Navigation
Malteser Abtsteinach

Presse

Herzlich willkommen! Wir freuen uns auf Ihre Fragen und beantworten sie gerne - telefonisch, per E-Mail oder auch im direkten Gespräch bei uns oder Ihnen.

Ihr Ansprechpartner für Medien-Anfragen



E-Mail senden

04.12.2017

Neue Rettungssanitäterin in Abtsteinach

Wir gratulieren unserer Helferin Franziska Fischer zu ihrer erfolgreich absolvierten Prüfung zur Rettungssanitäterin. Bemerkenswert ist, dass sie die 520 Stunden umfassende Ausbildung mit abschließender, ...


02.12.2017

Toxicator 2017

Fast 50 Einsatzkräfte haben auch in diesem Jahr für die Sicherheit der Teilnehmer bei der Technoveranstaltung in Mannheim gesorgt. Auch ein Team aus Abtsteinach war nach Mannheim gekommen, um die dortigen ...


06.11.2017

„Spirifilmnacht“ war ein voller Erfolg

In diesem Jahr nahmen die Jugend- und die Kindergruppe des Malteser Hilfsdienstes e.V. aus Abtsteinach zum ersten Mal an der „Spirifilmnacht“ teil. Für diese Veranstaltung, der jede Malteser Jugend Gruppe in der ...


25.10.2017

Malteser Abtsteinach trauern mit Mannheimer Kameraden

Wir, die Helfer der Gliederung Abtsteinach, trauern mit unseren Kameraden und Freunden aus Mannheim. Wolfgang Hettinger, der viele von uns schon lange Jahre als Malteser begleitet hat, ist plötzlich und ...


21.10.2017

Malteser zeichnen auf Jahresfeier engagierte Helfer in Flüchtlingskrise aus

An die große Flüchtlingswelle, die Deutschland vor zwei Jahren erreichte, erinnerten die Malteser am Samstag in Mainz im Rahmen ihrer Jahresfeier. Viele Mitarbeiter des Hilfsdienstes krempelten damals ihre Ärmel ...


21.10.2017

Abtsteinacher Malteser werden ausgezeichnet

Anlässlich der Jahresfeier der Malteser, die jährlich um den 13. Oktober stattfindet, waren 9 Mitglieder der Abtsteinacher Gliederung in die rheinlandpfälzische Hauptstadt gereist, um beim Gerhardsfest an einem ...


07.10.2017

Malteser Notfallsanitäter bei Einsatz bedroht

Retter und Helfer werden somit zunehmend selbst zu Opfern. Um auf dieses Problem aufmerksam zu machen, haben die Rettungsdienstbehörde des Landkreises Mainz-Bingen, Polizei und Feuerwehr in der Stadt Mainz sowie die Hilfsorganisationen DRK, ASB, Malteser und Johanniter die Kampagne „Helfer sind tabu“ ins Leben gerufen.

Wieder wurde während eines Einsatzes Gewalt gegen Retter verübt. In Bodenheim hat ein wartender Autofahrer am Freitagabend einen Malteser Notfallsanitäter bedroht und ins Gesicht gespuckt. „Dies ist eine neue ...


Treffer 71 bis 77 von 240
Online Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE38370601201201212312  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7